+41 44 923 22 67

Presse

vom 06. August 2019     (Bähram Alagheband)

Ferngesteuerter Roboter-Falke verschreckt Raben und Krähen

Mancherorts sind Raben und Krähen zu einer Plage geworden. Die intelligenten Tiere zu vertreiben, ist gar nicht zu einfach. In Kaiseraugst (AG) wird derzeit ein Robotervogel dafür eingesetzt, ein künstlicher Falke. Er soll, so die Betreiber des motorisierten Jägers, bessere Ergebnisse liefern als richtige Falken.

https://www.srf.ch/play/tv/10vor10/video/ferngesteuerter-roboter-falke-verschreckt-raben-und-kraehen?id=cd773feb-262b-48f4-afbc-3366f500f312

 

                                                    

Aktuel vom 06. August 2019 (Anna Bisig)

Drohnen-Falke gegen Krähenplage

Die Bewohner des Liebrüti-Quartiers in Kaiseraugst kämpfen zur Zeit mit einer Krähenplage. Nun will die Gemeinde die Vögel mit der sogenannten „Robird“ verscheuchen. Tele M1 fragt nach, ob die fliegende Vogelscheuche funktioniert.

https://www.telem1.ch/aktuell/drohnen-falke-gegen-kraehenplage-135366257

KÜNSTLICHER VOGEL

Jahrelange Krähenplage: Aargauer Gemeinde sagt Vögeln mit Roboter den Kampf an

https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/fricktal/jahrelange-kraehenplage-aargauer-gemeinde-sagt-voegeln-mit-roboter-den-kampf-an-135366170

                                   

News vom 6.August 2019 ( Anna Bisig, Tele M1)

Vogelplage: Drohne soll Krähen vertreiben

Seit Monaten kämpft die Gemeinde Kaiseraugst mit einem Krähenproblem. Nun soll eine Drohne, die wie ein Falke aussieht, Abhilfe schaffen.

https://www.telezueri.ch/zuerinews/vogelplage-drohne-soll-kraehen-vertreiben-135366711

 

Mit falschem Falken gegen Kaiseraugster Krähen  (17.April 2019)

PDF öffnen

p023-Land-01-BAZ (003)

 

aktueller Zeitungsartikel – Robird/Reebenschutz – Zürichsee-Zeitung – Ausgabe vom 13.3.18 – Tim Haag

Video zum Artikel – Zürichsee Zeitung 13.3.18:


Hilfe für Winzer: Der Fake-Falke im Anflug

Fliegende Vogelscheuchen schrecken die richtigen Vögel ab und auch andere Drohnen unterstützen die Bauern immer mehr.